1 von 8
Ist er einer der schlimmsten Serienkiller der US-Geschichte? Anthony Sowell, ein verurteilter Vergewaltiger, hat sein Haus in Cleveland (US-Bundesstaat Ohio) offensichtlich als Massengrab benutzt:
2 von 8
Die Polizei hat bereits elf Leichen und einen Schädel auf seinem Anwesen entdeckt.
3 von 8
Nach der Entdeckung immer mehr menschlicher Überreste im Haus eines verurteilten Sexualstraftäters in Cleveland sucht die Polizei nach möglichen weiteren Opfern.
4 von 8
Die amerikanischen Medien regagieren mit Entsetzen auf die grausigen Leichenfunde. So berichtet die Homepage www.cleveland.com über den Fall.
5 von 8
Polizeichef Michael McGrath sagte: “Ich will hoffen, dass da nicht noch etwas ist - aber das wissen wir erst, wenn wir alles durchsucht haben.“
6 von 8
Patricia Warren aus Cleveland hält ein Suchplakat mit einem Foto ihrer Cousine Janice Webb vor dem Horror-Haus hoch. Janice ist seit Juni verschwunden. Patricia Warren erhofft sich von den Ermittlungen der Polizei Gewissheit über das Schicksal ihrer Cousine.
7 von 8
Ein Richter in Cleveland verweigerte dem verhafteten Sowell am Mittwoch die Freilassung gegen Kaution. Dieser sei eine “unglaublich große Gefahr für die Öffentlichkeit“, sagte der zuständige Richter.
8 von 8
Anthony Sowell mit seiner Verteidigerin Kathleen DeMetz am Mittwoch vor Gericht in Cleveland.

Das Horror-Haus des Vergewaltigers

Cleveland - Das Horror-Haus des Vergewaltigers

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Den zwölf Jungen aus der thailändischen Höhle geht es nach der Rettung immer besser. Jetzt wollen sie nach Hause - und dann auch bald in Ausland. Nicht sicher, ob jeder …
Thai-Fußballer hoffen jetzt auf baldige Heimkehr nach Hause
Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan
Okayama (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach den Überschwemmungen im Westen Japans ist auf 200 gestiegen. Wie örtliche Medien weiter berichteten, werden noch immer …
Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan
Japans Regierungschef sagt Überschwemmungsopfern Hilfe zu
Die Situation in den Überschwemmungsgebieten in Japan ist weiter dramatisch. Noch immer werden Dutzende Menschen vermisst, während die Zahl der Todesopfer weiter steigt. …
Japans Regierungschef sagt Überschwemmungsopfern Hilfe zu
Ärzte zufrieden mit Gesundheit der Höhlenjungen
Das WM-Finale werden sich die thailändischen Fußballjungs nach ihrer Höhlenrettung vom Krankenhaus anschauen müssen. Aber glaubt man ihren Ärzten, werden sie schon bald …
Ärzte zufrieden mit Gesundheit der Höhlenjungen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.