Horror-Unfall in Freizeitpark

Mädchen aus Fahrgeschäft geschleudert - tot

  • schließen

Fengdu - Schock im Vergnügungspark: Ein 14-jähriges Mädchen wird aus einem Fahrgeschäft katapultiert - und stürzt in den Tod. 

„Die folgenden Bilder könnten für manche Zuschauer verstörend sein.“ Diese Warnung leitet das Video auf news.com ein, das einen Horror-Unfall im Vergnügungspark zeigt. 

Schauplatz ist der Zhaohua Park in Fengdu im Südwesten Chinas. In dem Handy-Video sieht man ein Top-Spin-Fahrgeschäft in vollem Gang, die Sitzreihe schaukelt und dreht sich gleichzeitig. Und dann ist da dieses Mädchen, das an der Kante hängt - und Sekundenbruchteile später nach hinten katapultiert wird und Meter weit in den Tod stürzt.

Wiederbelebungsversuche scheitern

Wie news.com berichtet, verstarb die 14-Jährige nach gescheiterten Wiederbelebungsversuchen im Krankenhaus.

Zuerst veröffentlicht hatte das Video das chinesische Portal People's Daily Online. Die Umstände des Unfalls sind noch nicht abschließend geklärt, welche Konsequenzen daraus folgen unklar.  

Rubriklistenbild: © Symbolbild/Westermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter: Am Samstag kommt kurz die Sonne - am 3. Advent wird es glatt
Der Winter ist da, Wetter-Experten warnen deutschlandweit. Im Süden Deutschlands wird es frostig bei bis zu -10 Grad - und am Sonntag wird es glatt. Aktuelle Infos im …
Wetter: Am Samstag kommt kurz die Sonne - am 3. Advent wird es glatt
Eurojackpot am 14.12.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am Freitag, 14.12.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie. 10 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 14.12.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen
Im Flugzeug: Mann vergeht sich an Sitznachbarin - während Ehefrau daneben sitzt
Eine unfassbare Tat hat sich hoch in der Luft in einem Flugzeug ereignet. Ein Mann verging sich an seiner schlafenden Sitznachbarin, während seine Frau neben ihm saß.
Im Flugzeug: Mann vergeht sich an Sitznachbarin - während Ehefrau daneben sitzt
Brückeneinsturz in Genua: Abriss der Autobahnbrücke beginnt
Nach dem Brückeneinsturz in Genua sind noch immer nicht alle Fragen geklärt. Während die Staatsanwaltschaft ermittelt, beginnt ab Samstag der Abriss der Brücke. 
Brückeneinsturz in Genua: Abriss der Autobahnbrücke beginnt

Kommentare