Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig
+
Das Wrack des abgestürzten Hubschraubers wurde in einem Waldstück gefunden.

Fluglehrer und sein Schüler

Hubschrauber stürzt bei Tuttlingen ab - zwei Tote

Neuhausen ob Eck - Ein Fluglehrer und sein Schüler starten mit dem Hubschrauber von Donaueschingen aus, dann verliert sich ihre Spur. Erst viele Stunden später finden Einsatzkräfte das total zerstörte Wrack.

Zwei Tote und ein völlig zerstörtes Wrack sind die Folgen eines Hubschrauberabsturzes bei Neuhausen ob Eck in Baden-Württemberg. Die Opfer sind nach Polizeiangaben vom Mittwoch ein 48 Jahre alter, erfahrener Fluglehrer und sein Schüler. Die Staatsanwaltschaft habe eine Obduktion der Leichname angeordnet. Warum der Hubschrauber abstürzte, sei noch unklar.

Der Hubschrauber war seit Dienstagnachmittag vermisst worden, wie der Sprecher sagte. Er sei von Donaueschingen aus gestartet, habe sich am Abend aber nicht wie geplant zurückgemeldet. Da die Flugrichtung in etwa bekanntgewesen sei, habe man das Suchgebiet bei Tuttlingen ausmachen können. Am Mittwochmorgen stießen die Einsatzkräfte in einem Wald auf das Wrack. Der Absturz war nicht bemerkt worden. „Das ist ein ländliches Gebiet, weit außerhalb der Gemeinden. Wenn da ein Hubschrauber abstürzt, bekommt das keiner mit.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Was Forscher bei einer Grabung am Ur-Rhein entdeckt haben, könnte von großer Bedeutung für die Menschheitsgeschichte sein. Der knapp zehn Millionen Jahre alte Fund wirft …
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals
Schock beim Radiosender Ekho Moskvy: Ein Mann hat am Montag einer Moderatorin des kremlkritischen Radiosenders mit einem Messer in den Hals gestochen.
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals
Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an
Im beschaulichen Schweizer Städtchen Flums kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt offenkundig wahllos Menschen …
Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

Kommentare