183 Hühnerflügel in zwölf Minuten

Buffalo - Bei einem Wettessen hat die als “Schwarze Witwe“ bekannte Sonya Thomas in nur zwölf Minuten 183 Hühnerflügel verschlungen. Damit brach sie ihren eigenen Rekord aus dem Vorjahr. 

Hinter der gebürtigen Südkoreanerin Thomas auf den zweiten Platz schaffte es am Sonntag beim jährlichen National Buffalo Wings Festival im US-Staat New York Joey “Jaws“ Chestnut, der 174 Flügel verzerrte.

Die rund 45 Kilogramm schwere Thomas aus dem US-Staat Virginia hatte im vergangenen Jahr den Wettbewerb gewonnen, indem sie 181 Flügel verschlang. Der Sieger des Wettessens erhält 1.500 Dollar, der Zweitplatzierte 750 Dollar. Thomas wird die “Schwarze Witwe“ genannt, weil sie bei Wettessen häufiger besser abschneidet als ihre männlichen Herausforderer.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Rom - Nach dem Lawinenunglück am zerstörten Berghotel Rigopiano suchen die italienischen Rettungskräfte weiter fieberhaft nach Vermissten.
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Budapest - Nach dem schweren Unfall eines ungarischen Busses in Norditalien ermittelt die ungarische Polizei beim betroffenen ungarischen Reiseunternehmen.
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Brückenpfeiler und fängt sofort Feuer. Ein Schülerausflug endet auf grausame Weise, viele junge Menschen sterben. Medien …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare