+
Die Bulldogge "Gibson" erschreckt sich jedesmal, wenn sie pupsen muss

Herrchen filmt lustiges Beweisvideo

Hund bekommt bei jedem Pups einen Schreck

New York - Für die Bulldogge "Gibson" gibt es kaum etwas Schlimmeres als einen Pups: Sie erschreckt sich jedes Mal zu Tode, wenn sie einen fahren lässt. Weil das so lustig ist, drehte ihr Herrchen kurzerhand ein Beweisvideo.

Ein Furz ist oft peinlich, vor allem für Menschen. Aber auch Tiere, vor allem Hunde, werden oft von Blähungen geplagt - mit entsprechendem Resultat. Den meisten Vierbeinern geht das am A... vorbei. Nicht so der französischen Bulldogge "Gibson". Sie erschreckt sich bei jedem Pups fürchterlich, rennt wie wild los oder dreht sich schnell um die eigene Achse, um den Übeltäter für das seltsame Geräusch zu finden. Der schwarze Hund scheint sich tatsächlich überhaupt nicht bewusst zu sein, dass sein eigener Körper den schockierenden Furz produziert.

Hier geht's zum Beweisvideo auf YouTube

Gibsons Herrchen amüsierte sich über das Verhalten seiner Bulldogge dermaßen, dass er mehrere Beweisvideos drehte und bei YouTube hochlud. "Er hat das quasi bei jedem Gassigehen gemacht, also habe ich mich entschlossen, ihn auf frischer Tat zu filmen, weil ich mich jedes Mal kaputt gelacht habe", zitiert die US-Nachrichtenseite nydailynews.com Gibsons Besitzer. Das erste Video stammt zwar schon von 2011, wurde aber vergangene Woche von dem Tierportal pawnation.com nochmal aufgegriffen und erlebt seither einen Hype.

Das Original-Video auf YouTube wurde über 1,3 Millionen Mal angesehen und zählt knapp 300 Kommentare.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Im Kreis Karlsruhe prügelte sich eine Gruppe jugendlicher Mädchen mit einer Polizeistreife. Dabei erwischte es einen Beamten so heftig, dass er vorerst dienstunfähig ist.
Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Eine Studie der Universität Indiana hat untersucht, ob Privatpersonen Falschmeldungen trotz der Informationsmasse in den sozialen Medien noch erkennen können. Das …
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Moral und Emotion pushen Posts
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause

Kommentare