Beinahe-Drama zu Silvester

Hund bellt und rettet seinem Frauchen damit das Leben

München - Das wird sie ihrem Haustier sicherlich nie vergessen: Eine 75-Jährige wurde von ihrem Hund aus tiefstem Schlaf geweckt und so vor dem sicheren Tod gerettet.

Ihr Hund hat einer 74-Jährigen in Chemnitz in der Silvesternacht wohl das Leben gerettet. Die Rentnerin schlief auf dem Sofa, als eine halbe Stunde nach Mitternacht ihr Couchtisch in Flammen stand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Vierbeiner weckte sein Frauchen mit lautem Gebell. Beide konnten die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus verlassen. Die Seniorin kam wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, der Hund zu einer Nachbarin. Nach Angaben der Polizei könnte eine brennende Kerze auf dem Couchtisch den Brand ausgelöst haben. Das Zuhause von Frauchen und Hund sei nicht mehr bewohnbar, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leben im All? Entdeckung lässt Forscher hoffen
Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Auf sechs von ihnen könnte Leben möglich …
Leben im All? Entdeckung lässt Forscher hoffen
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 22. Februar 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Wien - In Österreich hat ein Mann seine zweijährige Tochter mit dem Traktor überrollt und dabei tödlich verletzt. Der 37-Jährigen wurde nun wegen fahrlässiger Tötung …
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle
Naica - Forscher haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in Kristalle eingeschlossen waren. Handelt es …
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle

Kommentare