Ein Subaru Forester sowie Taija Horne und ihre Hündin Charlotte (Symbolbild).
+
Der Texanerin Taija Horne wurde ihr Subaru Forester gestohlen – mitsamt ihrer Hündin Charlotte (Symbolbild).

Sozialarbeiterin bestohlen

Dieb klaut Auto mitsamt Therapie-Hund – so herzergreifend war das Wiedersehen

  • Sebastian Oppenheimer
    vonSebastian Oppenheimer
    schließen

Schockerlebnis für Taija Horne: Ein Dieb klaute ihr Auto – mit ihrem geliebten Therapiehund darin. Doch am Ende ging die Sache noch mal gut aus, wie ein Video zeigt.

Arlington (Texas) – Sie wollte nur kurz etwas einkaufen, doch als sie zurückkam, war das Auto weg – und mit ihm auch ihre geliebte Hündin. Das ist nun einer Sozialarbeiterin namens Taija Horne in Arlington (Texas) passiert. Die Frau hatte ihren weißen Subaru Forester auf dem Parkplatz einer Apotheke unversperrt und offenbar auch mit laufendem Motor abgestellt – damit Pit-Bull-Dame Charlotte nicht zu heiß wird. Anschließend war die Sozialarbeiterin für einige Besorgungen in das Geschäft gegangen. Als sie im Laden war, stieg laut Polizei ein unbekannter Mann in das Fahrzeug und brauste damit davon. Taija Horne war verzweifelt, denn ihre zehnjährige Pitbull-Dame Charlotte ist eine Art Therapiehund und unterstützt sie nach eigener Aussage bei ihrer täglichen Arbeit.

Die Hundebesitzerin arbeitet bei einer gemeinnützigen Organisation namens 22Kill, die Hilfsprogramme für Veteranen, Ersthelfer und deren Familien anbietet. Ihre Pitbull-Dame habe selbst einen traumatischen Start ins Leben überwinden müssen – und nun könne sie anderen Menschen helfen, die Probleme haben. Am Ende ging die Sache gut aus: Der Polizei von Arlington gelang es, den gestohlenen Subaru Forester aufzuspüren – und auch die Pitbull-Dame entdeckten die Beamten. „Danke an alle, die die Augen offen gehalten haben“, schrieb die Polizei auf Twitter – und veröffentlichte dazu gleich ein herzergreifendes Video des Wiedersehens von Hündin und Frauchen, wie 24auto.de berichtet. Sozialarbeiterin Taija Horne ist heilfroh, nun endlich wieder ihre Pitbull-Dame Charlotte in die Arme schließen zu können. Auf Facebook veröffentlichte sie ein Foto, das die beiden gemeinsam zeigt. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare