+
Der tiefgefrorene Hund im Eisblock

Hund im Eisblock vor Haus abgestellt

Columbia  - Was sind das für für Menschen? Unbekannte haben vor einem Haus in British Columbia (Kanada) einen Eisblock abgestellt. Darin eingeschlossen war ein tiefgefrorener Border Collie:

Noch ist völlig unklar, was hinter der Tat steckt. Die örtliche Tierschutzorganisation sprach von einem "bizzaren und unfassbaren" Fall. Der Grundstücksbesitzer schaltete sofort die Behörden ein.

Die zuständigen Kontrolleure tauten das Tier auf. Erstes Obduktionsergebnis: Das Tier hatte Dreck im Maul und wies Verletzungen wie nach einem Kampf mit einem anderen Tier auf. Nach Vermutungen der Tierschützer wurde der Eisblock in einem Abfallbehälter hergestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Hatun Sürücü wurde vor mehr als zwölf Jahren von ihrem jüngeren Bruder in Berlin erschossen. In Istanbul wird nun ein Urteil gegen die beiden älteren Brüder erwartet. …
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an
Seewiesen (dpa) - Geckos können ihre Rufe an die Geräusche ihrer Umgebung anpassen. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Ornithologie im oberbayerischen Seewiesen …
Gecko ruft gegen simulierten Straßenlärm an
Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet
Erst kam die Hitze, dann das Unwetter: Gewitter haben in Teilen Deutschlands die schwül-warme Luft verdrängt. Größere Schäden blieben zunächst aus. Die Nacht forderte …
Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Kommentare