Vierbeiniger Schutzengel

Hund entdeckt ausgesetztes Baby

Bad Oldesloe - Dieser Säugling hatte einen vierbeinigen Schutzengel: Ein Hund hat in Schleswig-Holstein ein ausgesetztes Baby entdeckt.

Das Kind habe eingewickelt auf dem Boden gelegen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Der kleine Junge sei wahrscheinlich nur wenige Tage alt. Die Mutter des Babys, das bereits am Mittwochabend gefunden worden war, konnte inzwischen ermittelt werden.

Das Jugendamt habe sich der Mutter und des Kindes angenommen, sagte die Sprecherin. Der Junge sei noch zur Beobachtung in einer Klinik. Weitere Angaben gab es zunächst nicht.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare