1. Startseite
  2. Welt

Hund im Abflusskanal von Mann mit Herz gerettet und adoptiert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Mann hält einen kleinen Hund auf dem Arm
Aus dem Abfluss gerettet: Nach dem ungewöhnlichen Abenteuer ist das Duo unzertrennlich. © @mvargas.art/tiktok(screenshot)

Ein armer Hund im Abflusskanal war mutterseelenallein und wäre fast verhungert – doch ein Mann rettet ihn und gibt ihm ein neues, liebevolles Zuhause.

Kalifornien – Ein Mann findet gemeinsam mit seiner Freundin einen verängstigten Hund im Abflusskanal festsitzen. Der arme Vierbeiner war total verdreckt und saß zitternd in einer Ecke. Seit längerer Zeit musste das kleine Fellknäuel ohne Nahrung und Wasser ausharren und wer weiß, wie hoch die Überlebenschancen auf Dauer ausgesehen hätten. Doch der Mann befreit den Hund sofort und macht ihn nach einem ärztlichen Check-up zu seinem neuen Haustier.

Wie der Mann den Hund aus dem Abflusskanal rettete und wie es dem Kleinen nun geht, verrät Ihnen kreiszeitung.de*

Auch Vierbeiner werden für uns Menschen oft zu Helden: Husky Hel rettete einem Baby im Gebüsch das Leben und Hund Henry rettete einem Baby mit Atemstillstand das Leben*.*kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare