Verräterische Spürnase

Hund überführt sein Frauchen als Ladendiebin

Ludwigshafen - Der Hund ist des Menschen bester Freund, sagt man. Ein treuer Vierbeiner hat jedoch seinem langfingerigen Frauchen einen Bärendienst erwiesen.

Die Frau stürmte am Donnerstag mit mehreren geklauten Oberteilen aus einer Modeboutique, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dort setzte ein Beamter ihren zurückgebliebenen Vierbeiner als Spürhund ein - das Tier führte die Polizei zur Unterkunft der Diebin bei einer Bekannten.

Die Täterin war zwar erst nicht in der Wohnung, erschien dort aber später - und wurde von Polizisten gestellt. Die Modeboutique erhielt die Beute im Wert von 80 Euro zurück. Auf die Ladendiebin kommt jetzt ein Strafverfahren zu.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz
Fußballweltmeister Kevin Großkreutz kehrt nach Stuttgart zurück. Jedoch nicht als Verteidiger für den VfB, sondern als Zeuge vor Gericht. Zwei Männer sollen ihn …
Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz
Camperin vergewaltigt: Angeklagter bestreitet Vorwürfe
Der brutale Überfall auf ein campendes Paar in der Nähe von Bonn sorgte vor einem halben Jahr für Aufsehen. Nun steht der mutmaßliche Vergewaltiger vor Gericht. Er …
Camperin vergewaltigt: Angeklagter bestreitet Vorwürfe
Oktoberfest 2017: „Sichere Wiesn“ - nicht nur verlorene Schlüssel und verpasste Züge
116 Mädchen und Frauen haben sich in der ersten Wiesn-Woche hilfesuchend an eine spezielle Anlaufstelle des Oktoberfestes gewandt - genauso viele wie im vergangenen Jahr.
Oktoberfest 2017: „Sichere Wiesn“ - nicht nur verlorene Schlüssel und verpasste Züge
Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Zwei Tage nach dem Geisterfahrer-Unfall bei Rüsselsheim werden neue Details bekannt. Das Drama mit drei Toten ereignete sich anders als zunächst gedacht - doch viele …
Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders

Kommentare