Hunderte Flugausfälle wegen Wintersturms

Minneapolis - Wegen eines heftigen Wintersturms sind im Mittleren Westen der USA hunderte Flüge abgesagt worden. Betroffen sind unter anderem Minneapolis, Chicago und Detroit.

Allein Delta Airlines strich etwa 700 Flüge vom und zum internationalen Flughafen Minneapolis-St. Paul, wie eine Flughafensprecherin mitteilte. Auch bei anderen Airlines fielen Verbindungen aus. Zwei der vier Start- und Landebahnen des Flughafens wurden geschlossen.

Auch in Chicago und Detroit wurden jeweils mehr als 200 Flüge abgesagt. Der Sturm dehnte sich von Montana bis Michigan aus und bewegte sich in Richtung Osten. Meteorologen sagten für mehrere Tage winterliche Verhältnisse mit bis zu 38 Zentimetern Schnee am Montag voraus.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare