Muslime protestieren gegen New Yorker Polizei

New York - Mehrere hundert Muslime haben am Freitag gegen Überwachungsaktionen der New Yorker Polizei (NYPD) in muslimischen Wohngebieten protestiert.

Sie planten einen Protestmarsch zum NYPD-Hauptquartier in Manhattan. Zu Zusammenstößen mit der Polizei kam es nicht. Recherchen der Nachrichtenagentur AP hatten kürzlich ergeben, dass die Polizei in Zusammenarbeit mit dem Geheimdienst CIA jahrelang systematisch jeden Aspekt des muslimischen Lebens in der Stadt ausgekundschaftet hatte. Moscheen, Studentengruppen, Koranschulen, Restaurants und arabische Taxifahrer wurden überwacht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare