63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

Mann wollte Kinder für Pornos töten lassen

Baden-Baden - Einen erschütternden Fall von Kindesmissbrauch hat das BKA aufgedeckt. Einer der Beschuldigten soll in Thailand versucht haben einen Porno in Auftrag zu geben, bei dem die Kinder nach dem Missbrauch erdrosselt werden.

Ein 59-jähriger freier Fotograf aus Rastatt und ein 38-jähriger Beamter der sächsischen Arbeitsagentur sollen sich an mehreren Kindern vergangenen, ihre Taten fotografiert und gefilmt und über das Internet verkauft haben, gab das BKA am Donnerstag in Wiesbaden bekannt. Einer von ihnen habe auch versucht, in Thailand einen Porno in Auftrag zu geben, bei dem die Kinder nach dem Missbrauch erdrosselt werden sollten.

Die beiden Männer müssen sich ab kommenden Dienstag vor dem Landgericht Baden-Baden verantworten. Nach Angaben der Ermittler gehört das Duo zu einem pädophilen Ring, dem das BKA seit 2009 auf der Spur ist. Der Mann aus Rastatt soll mehr als 200 Mal Geschlechtsverkehr mit seiner erst neunjährigen Stieftochter gehabt und sie auch an andere Männer verkauft haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großbrand in Waffelfabrik löst Katastrophenalarm aus
In Belgien ist eine Waffelfabrik abgebrannt und löste damit einen Katastrophenalarm aus. Mehrere Hunderte Menschen mussten evakuiert werden.
Großbrand in Waffelfabrik löst Katastrophenalarm aus
Traurige Gewissheit über verschollenes U-Boot: Explosion im Meer am Tag des Verschwindens
Die Hoffnung schwindet. Die „ARA San Juan“ ist seit einer Woche verschollen. Jetzt ist klar, dass es am Tag des Verschwindens eine Explosion im Meer gab. 
Traurige Gewissheit über verschollenes U-Boot: Explosion im Meer am Tag des Verschwindens
44 Verletzte bei Pfefferspray-Attacke
In einer Bochumer Schule wurde Pfefferspray versprüht. Insgesamt sind dabei 44 Schüler und Lehrer verletzt worden. Die Schule wurde anschließend geräumt.
44 Verletzte bei Pfefferspray-Attacke
Forscher beschreiben 26 neue Zwergfrösche aus Madagaskar
Darmstadt/Braunschweig/München (dpa) - Ein internationales Autorenteam hat 26 neue Arten von Zwergfröschen aus Madagaskar beschrieben. Sie gehören zur Gattung Stumpffia …
Forscher beschreiben 26 neue Zwergfrösche aus Madagaskar

Kommentare