Seniorin auf Zack

Hundertjährige trickst Trickdieb aus

Berlin - Bei ihr würde er leichtes Spiel haben, hatte sich der Trickdieb wohl gedacht. Doch die hundertjährige Dame aus Berlin drehte den Spieß einfach um und verhalf der Polizei zur Festnahme des Gauners.

Per Telefon hatte eine freundliche Frau der alten Dame laut Polizei am vergangenen Sonntag angeboten, ihre Elektrogeräte kostenlos warten zu lassen. Ein Mechaniker sei gerade in der Nähe. Nur zum Schein ging die Hundertjährige auf das Angebot ein. Sofort alarmierte sie die Polizei und ihren 74 Jahre alten Sohn. Der 31-jährige mutmaßliche Täter wurde noch vor der Wohnungstür festgenommen.

Er war erst fünf Tage zuvor aus dem Gefängnis entlassen worden. Gegen ihn wird nun zum wiederholten Mal ermittelt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Villingendorf/Rottweil (dpa) - Nach dem Verbrechen von Villingendorf in Baden-Württemberg hat die Polizei den mutmaßlichen Todesschützen gefasst.
Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Mit Windgeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern pflügt der Wirbelsturm durch die Karibik. Viele Menschen in der Region sind noch mit der Beseitigung der Schäden von …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf
Viele Europäer werden ihn künftig im Portemonnaie haben: Helmut Schmidt. Sein Porträt erscheint auf 30 Millionen Zwei-Euro-Münzen, die im kommenden Jahr in Umlauf …
Zwei-Euro-Stücke mit Helmut-Schmidt-Motiv bald im Umlauf

Kommentare