+
Das Sex-Abenteuer wurde für einen deutschen Rentner teuer.

Teures Schäferstündchen

Von Hure bestohlen -  Geldbuße für den Freier

Prag - Der Sex-Ausflug ging gründlich schief: Erst hat eine Prostituierte einen 77 Jahre alten Deutschen in Südböhmen beklaut, dann wurde der Freier noch von der Polizei zur Kasse gebeten.

Der Senior wollte den Diebstahl, der in seinem Auto passiert war, bei der tschechischen Polizei melden. Die Beamten nahmen den Fall auf und stellten dem Mann einen Bußgeldbescheid über 500 Kronen (rund 20 Euro) aus. Mit dem Verhalten als Freier habe der Mann ein öffentliches Ärgernis erregt, teilte die Polizei in Domazlice mit.

Nach der unbekannten Prostituierten werde intensiv gefahndet. Sie sei mit rund 400 Euro Bargeld und zwei Kreditkarten entkommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Hurrikan „Maria“ hat bei seinem Eintreffen in Puerto Rico große Schäden und Stromausfälle verursacht.
Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt.
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Ein Dieb stiehlt einer 50-jährigen Frau den Rucksack samt Handy. Da kommt sie auf eine glorreiche Idee.
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Die für den Eisenbahnverkehr wichtige Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof ist am Mittwoch gesperrt worden. Eine Kletteraktion war der Grund.
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört

Kommentare