+
Der Sommer gibt zu Beginn der nächsten Woche ein Gastspiel in D eutschland. Pünktlich zum Monatswechsel kündigt sich ein Comeback des Sommer-Wetters an.

Hurra! Der Sommer kommt zurück

Offenbach - Der Sommer gibt zu Beginn der nächsten Woche ein Gastspiel in Deutschland. Pünktlich zum Monatswechsel kündigt sich ein Comeback des Sommer-Wetters an.

Das sagte Meteorologe Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag. Mehrere Tage lang badetaugliche Temperaturen über 25 Grad und Sonnenschein von Freiburg bis Rügen seien zu erwarten. Allerdings: Schon Mitte der Woche muss wieder mit Schauern und Gewittern gerechnet werden. Und der Juli endet eher herbstlich.

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

“Scheinbar will sich das Wetter an die Ende Juni/Anfang Juli im Bereich des Siebenschläfers ausgegebene Parole der siebenwöchigen Unbeständigkeit halten“, so Trippler in seiner Vorhersage. “Bleibt für alle Sommer- und Schönwetterfans zu hoffen, dass es nach den sieben Wochen, also spätestens Mitte August, mit dem Wetter doch mal in die richtige Richtung geht.“

So heiß: Die Bikini-Trends des Sommers

So heiß: Die Bikini-Trends des Sommers

Der Juli verabschiedet sich kühl und nass: Die Temperaturen sinken zum Ende der Woche auf maximal 17 bis 23 Grad. Für den Nordosten sagen die Meteorologen herbstlichen Dauerregen vorher. Viele Wolken, Schauer und Gewitter trüben im übrigen Land am Freitag und Samstag die Sommerstimmung. Am Sonntag ist im Rhein-Main-Gebiet und im Südwesten schon der Beginn des Sommer-Comebacks zu spüren: Sonne und sommerliche 23 Grad sind vorhergesagt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare