+
So sieht der Hurrikan "Katia" vom Weltall aus beobachtet aus

Hurrikan “Katia“ erreicht Kategorie 4

Washington - Der Hurrikan “Katia“ hat über dem Atlantik weiter an Kraft gewonnen und sich zu einem gefährlichen Sturm der Kategorie 4 entwickelt. Noch wurden für die Küstenregionen aber keine Warnungen herausgegeben.

Der Wirbelsturm “Katia“ hat sich über dem Atlantik zu einem Hurrikan der Stufe 4 verstärkt. Das teilte das US-Hurrikanzentrum in Miami am Montagabend mit. In seinem Zentrum entwickelt der Wirbelsturm nach Angaben der Meteorologen Windgeschwindigkeiten von etwa 217 Kilometern in der Stunde. Er schob sich mit 17 Kilometern pro Stunde in nordwestlicher Richtung weiter auf die Ostküste der USA zu, teilte das US-Hurrikanzentrum mit. Für die US-Küsten wurden keine Warnungen gegeben, da der Sturm noch weit draußen auf dem Atlantik war.

Naturkatastrophen - spektakuläre Bilder

Naturkatastrophen: Das sind die gefährlichsten Länder der Erde

Hurrikan-Experte Todd Kimberlain sagte, es sei unwahrscheinlich, dass “Katia“ auf Land treffen wird. Nach den jüngsten Berechnungen wird “Katia“ nicht direkt auf die USA treffen, da er sich nach Norden wenden und dann nach Nordosten abdrehen werde. Zunächst wurden in den möglicherweise betroffenen Küstenregionen der USA und auf den östlichen Bahamas keine Sturmwarnungen verhängt.

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Keiner dachte, dass dieser Tag kommen würde“: Begehrter Hollywood-Star will nun doch heiraten
In zahlreichen romantischen Komödien landete Hugh Grant schon vor dem Traualtar, nun will der bislang als notorischer Ehemuffel bekannte Schauspieler auch im wirklichen …
„Keiner dachte, dass dieser Tag kommen würde“: Begehrter Hollywood-Star will nun doch heiraten
Die Donau friert nur noch in Ausnahmefällen zu
München/Bremerhaven (dpa) - Die Donau friert seit rund 70 Jahren kaum noch zu. Grund dafür seien die steigenden Winter- und Wassertemperaturen in Mittel- und Osteuropa, …
Die Donau friert nur noch in Ausnahmefällen zu
Mann fährt absichtlich in US-Restaurant: Zwei Tote
Schreckliches Verbrechen in North Carolina: Ein 62-Jähriger bittet seine Familie an einen Tisch um kurze Zeit später mit seinem SUV durch die Fronttür des Restaurants zu …
Mann fährt absichtlich in US-Restaurant: Zwei Tote
19-Jähriger klettert auf Bahnmast: Tödlicher Stromschlag vor den Augen seiner Freundin
Vor den Augen seiner Freundin ist ein 19-Jähriger nach einem Stromschlag an einer Bahnlinie bei Gifhorn gestorben.
19-Jähriger klettert auf Bahnmast: Tödlicher Stromschlag vor den Augen seiner Freundin

Kommentare