+
Hussein K. im Gerichtssaal des Landgerichtes in Freiburg. Foto: Patrick Seeger

Landgericht Freiburg

Pflegeeltern von Hussein K. sagen im Mordprozess später aus

Freiburg (dpa) - Im Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. vor dem Landgericht Freiburg ist die Aussage der Pflegeeltern des Angeklagten verschoben worden. Sie werde zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, sagte die Vorsitzende Richterin.

Ein Termin hierfür stehe noch nicht fest. Das Befragen von zwei Zeugen am Donnerstag hatte länger gedauert, als gedacht. Dies habe den Zeitplan des Prozesses durcheinandergebracht.

Bei den Pflegeeltern lebte der junge Mann, der im November 2015 ohne Papiere nach Deutschland kam und als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling galt. Er hat zugegeben, im vergangenen Oktober eine 19 Jahre alte Studentin überfallen, gewürgt, vergewaltigt und im Fluss Dreisam zurückgelassen zu haben. Dort ertrank sie.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elf Tote bei Busunglück in der Türkei
Istanbul (dpa) - Bei einem Busunglück in der zentralanatolischen Provinz Eskisehir sind elf Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Der Reisebus sei von der …
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei
Starkoch Paul Bocuse ist tot
Paul Bocuse war einer der berühmtesten Starköche der Welt. Nun ist er mit 91 Jahren gestorben.
Starkoch Paul Bocuse ist tot
Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller
Eigentlich wollten sie Waffen im Haus eines Verdächtigen sicherstellen. Stattdessen hat die russische Polizei ein Krokodil im Keller gefunden - dort soll es zehn Jahre …
Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil im Keller
Lotto am 20.01.2018: So sehen Sie die Ziehung heute im Live-Stream
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 20.01.2018: So sehen Sie die Ziehung heute im Live-Stream

Kommentare