1 von 5
Auch ohne Abwrackprämie hoch im Kurs: die wieselflinken Kleinwagen, oft mit erstaunlich viel Komfort. Knallrot als Erkennungsmerkmal - der Fiat-Tuner Abarth lackiert das 500er-Sondermodell 695 Tributo Ferrari wie die Sportwagen der Schwestermarke.
2 von 5
Citroën zeigt mit dem DS3 einen kleinen Kompakten mit vielen Lifestyle-Elementen.
3 von 5
Kia präsentiert mit dem Venga einen speziell für Europa entwickelten Mini-Mini-Van.
4 von 5
Fiat setzt seine 500-Fans an die frische Luft: in dem nostalgischen Stoffverdeck-Cabrio. Rolldach wie beim Original - Fiat baut den 500 nun auch als offene Variante und orientiert sich dabei am Ur-500er aus den 50er-Jahren.
5 von 5
Mini hat mit einem Roadster und einem Zweisitzer-Coupé gleich zwei heiße Feger: Der Vorstandsvorsitzende von Mini, Ian Robertson, präsentiert am Stand von Mini auf der IAA den Mini Concept Roadster (links) und Coupe.

IAA: Die Stadtflitzer

Frankfurt - IAA: Die Stadtflitzer

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Vor einem Jahr lieferten die Mexikaner den mächtigen Drogenboss an die USA aus. Die Haftbedingungen im Hochsicherheitsgefängnis von New York setzen dem früheren Chef des …
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn reagiert auf das Unwetter.
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Orkanböen bis zu 115 km/h: Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief "Friederike" nichts Gutes. Ungemütlich wurde es für Autofahrer schon vorher. Viele kamen bei …
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und …
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder

Kommentare