1 von 5
Wir sind ja alle vernünftig, sparsam und umweltbewußt. Doch das Kind, das in jedem Fan schlummert, will auch staunen dürfen. Zum Beispiel bei diesen heißen Öfen auf der IAA:
2 von 5
Audis neuer R8 Spyder ist ein Super-Roadster mit einem Zehnzylinder und 525 PS.
3 von 5
Der BMW Vision hat zwei E-Motoren und einen Turbodiesel und ist in 5 Sekunden auf 100.
4 von 5
Ferrari stellt mit dem 458 Italia einen betörenden Supersportler mit 570 PS hin. Präentiert wird der Flitzer von Formel-1-Rekordweltweister Michael Schumacher.
5 von 5
Das teuerste Auto der IAA ist als Einzelstück ein Bugatti Veyron „Sang Bleu“, hat einen 1001 PS starken 16-Zylinder-Motor und kostet die Kleinigkeit von 1,9 Millionen Euro - ohne Steuern. Blankes Aluminium und blaues Karbon - das sind die besonderen Merkmale des Bugatti „Sang Bleu“.

IAA: Träumen erlaubt

Frankfurt - IAA: Träumen erlaubt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
München - Mit Geschwindigkeiten von bis zu 232 km/h fegte der Orkan Kyrill 2007 durch Europa. Allein in Deutschland starben elf Menschen. Die Bilder von damals machen …
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Cottbus - Bei einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr in Cottbus ein Pferd gerettet, das in einen vereisten Gartenpool gestürzt war. Das Tier wurde …
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. Wurde ihm der dichte …
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel
Sturmtief "Egon" bleibt Wintersportlern in schlechter Erinnerung. Orkanböen, umgestürzte Bäume, gesperrte Liftanlagen - Pistenspaß hört sich anders an. Aber nun sieht es …
"Egon" macht Platz für "Brigitta" mit Sonne oder Nebel

Kommentare