+
Natascha Ochsenknecht bei ihrer "Ice Bucket Challenge".

Neuauflage im August?

„Ice Bucket Challenge“ soll wiederholt werden

Berlin - Die „Ice Bucket Challenge“ löste im Sommer 2014 einen Hype im Internet aus - auch zahlreiche Stars kippten sich das Eiswasser über den Kopf. Nun soll die Aktion zugunsten von ALS-Kranken eine Neuauflage bekommen.

„Im vergangenen August wurde die „Ice Bucket Challenge“ viral“, teilte die ALS Association mit. „Und sie muss in jedem August wiederholt werden, bis ein Heilmittel gefunden wird.“

Die US-Organisation will Ende Juli im großen Stil dazu aufrufen, die Aktion zu wiederholen. Teilnehmer hatten sich dabei in Internetvideos Eiswasser aus einem Kübel über den Kopf geschüttet - und zu Spenden für Menschen mit der Nervenkrankheit ALS aufgerufen.

Auch der Leiter der Berliner ALS-Ambulanz, Thomas Meyer, hält eine Wiederholung für sinnvoll. „Ich bin aber nicht sicher, inwieweit sich die Umstände und Erfolge der „Ice Bucket Challenge“ des letzten Sommers auch nur annäherungsweise wiederholen lassen.“ Bis Mitte dieses Jahres kamen dort 150 000 Euro Spenden zusammen - im Jahr der „Ice Bucket Challenge“ waren es 1,6 Millionen Euro.

Helene Fischer machte im BH mit, ihr Freund Florian Silbereisen zog nach und viele weitere Promis kippten sich ebenfalls das eiskalte Wasser über den Kopf: 

Promis und die „Ice Bucket Challenge“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Schütze nach Großfahndung in den USA gefasst
Er soll in seiner Firma das Feuer eröffnet und drei Menschen erschossen haben - jetzt ist der 37-jährige Verdächtige nach einer Großfahndung an der Ostküste der …
Mutmaßlicher Schütze nach Großfahndung in den USA gefasst
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Genf (dpa) - Rund 15.000 Kinder unter fünf Jahren sterben nach Angaben der Vereinten Nationen jeden Tag auf der Welt. Im vergangenen Jahr waren das insgesamt 5,6 …
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Großeinsatz: Mann entführt fünfjährige Tochter und droht sie zu töten
Ein 39-jähriger Mann soll seine fünfjährige Tochter entführt und damit gedroht haben, sich und das Kind umzubringen.
Großeinsatz: Mann entführt fünfjährige Tochter und droht sie zu töten
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft

Kommentare