+
Der Zusammenstoss des Zuges mit dem auf den Schienen stehenden Traktor ist glimpflich ausgegangen.

ICE rammt Traktor - Müntefering an Bord

Lippstadt - Ein ICE der Deutschen Bahn ist auf einem Bahnübergang in Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) in voller Fahrt mit einem Traktor zusammengestoßen. Auch Politiker Franz Müntefering saß in dem Zug.

Der Trecker war gerade dabei, die Schienen auf dem teilweise

Lesen Sie mehr zu dem ICE-Unfall auf dem Online-Auftritt des Westfälischen Anzeigers

beschrankten Bahnübergang zu überqueren, als der Schnellzug am Mittwoch in Richtung Paderborn heranraste. Der Fahrer rettete sich mit einem Sprung und ließ den Traktor auf den Schienen stehen.

Die Bilder vom Zusammenprall des ICE mit einem Traktor

ICE rammt Traktor - Müntefering und 200 Reisende kommen mit dem Schrecken davon - die Bilder

Wie die Kreispolizei Soest mitteilte, wurde der Traktor durch den Zusammenstoß in zwei Teile zerschmettert. Verletzte gab es nicht. Die Bahnstrecke zwischen Lippstadt und Paderborn blieb wegen des Unfalls zunächst gesperrt.

Franz Müntefering befand sich ebenfalls im ICE 1223 von Darmstadt nach München. "Ich bin unverletzt, mir geht es gut", sagte Müntefering etwa eineinhalb Stunden später.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus

Kommentare