+
Ikea ruft diese "Lyda Jumbotasse" zurück

Modell "Lyda Jumbotasse"

Verbrennungsgefahr: Ikea ruft Tasse zurück

Hofheim-Wallau - Ikea ruft die "Lyda Jumbotasse" zurück. Sie kann zerbrechen, wenn heiße Flüssigkeiten eingegossen werden. Deshalb besteht Verbrennungsgefahr.

Wegen Verbrennungsgefahr ruft das Möbelhaus Ikea eine Tasse zurück. Kunden, die eine „Lyda Jumbotasse“ erworben haben, sollte diese nicht mehr benutzen und in das Einrichtungshaus zurückzubringen, teilte Ikea am Mittwoch mit. Der Kaufpreis werde voll erstattet. Die Tassen könnten zerbrechen, wenn heiße Flüssigkeiten eingegossen werden, hieß es zur Begründung. Weltweit sei dies zwanzig Mal berichtet worden, davon auch einige Mal in Deutschland. Bei zehn dieser Vorfälle sei es zu Verletzungen gekommen. Die fraglichen Tassen seien zwischen August 2012 und Mai 2013 verkauft worden. Wer Fragen hat, kann sich bei Ikea unter der kostenfreien Servicenummer (0800) 2255453 informieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat elf Menschen verletzt - darunter drei Kinder.
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Sorge um gefährdeten Staudamm in Puerto Rico
Hurrikan "Maria" hat Puerto Rico heftig getroffen. Die Opferzahl steigt, der Strom ist ausgefallen, tausende Menschen sind obdachlos. Und weiteres Ungemach droht: Ein …
Sorge um gefährdeten Staudamm in Puerto Rico

Kommentare