Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Auch in Deutschland gibt es jetzt keine "köttbullar" mehr.

Nach Pferdefleisch-Funden

Ikea: Auch in Deutschland keine "Köttbullar" mehr

Stockholm - Die Möbelkette Ikea hat auch in Deutschland den Verkauf ihrer populären Hackfleischklöße „Köttbullar“ gestoppt.

Das sagte eine schwedische Unternehmenssprecherin der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag. Nach Angaben aus Tschechien vom Vortag über Spuren von Pferdefleisch habe man die Klöße in insgesamt 24 Ländern aus dem Verkehr gezogen.

Die meisten davon erhielten ihre Lieferungen ebenso wie die tschechische Ikea-Tochter von einem Betrieb im schwedischen Lidköping. Dazu gehöre Deutschland aber nicht.

Zum Wiehern! Die besten Sprüche zum Pferdefleisch-Skandal

Zum Wiehern! Die besten Sprüche zum Pferdefleisch-Skandal

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 16 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Bombenfund in Minden: Verspätungen im Fernverkehr der Bahn
Nach dem Fund einer tonnenschweren Weltkriegsbombe im westfälischen Minden wird dort voraussichtlich nach 21.00 Uhr der Fernverkehr bei der Bahn Richtung Hannover …
Bombenfund in Minden: Verspätungen im Fernverkehr der Bahn
Haftstrafe für Arzt wegen sexuellen Missbrauchs von Patientinnen
Wegen sexuellen Missbrauchs von drei psychisch labilen Patientinnen ist ein Arzt in Bayern zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden.
Haftstrafe für Arzt wegen sexuellen Missbrauchs von Patientinnen

Kommentare