in Österreich

Illegales Autorennen: Deutscher schwer verletzt

Ehrwald - Bei einem Unfall während eines illegalen Autorennens in Tirol hat ein junger Deutscher in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren - mit fatalen Folgen. 

Der 20-Jährige habe sich bereits am Mittwochabend in Ehrwald ein Rennen mit zwei weiteren Fahrzeugen geliefert, teilte die Polizei nach Angaben der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Freitag mit. In einer Linkskurve geriet demnach der Wagen des jungen Mannes ins Schleudern und schlitterte gegen einen Baum.

Der Schwerverletzte wurde dem Bericht zufolge in ein Krankenhaus in der bayerischen Stadt Garmisch eingeliefert. Ein Test habe keinen Alkoholkonsum des 20-Jährigen ergeben.

afp

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Defekter Kühlschrank verursachte Hochhausbrand in London
Die Ursache des schrecklichen Feuers im 24-stöckigen Grenfell Tower ist gefunden. Doch es geht auch um die Frage, warum sich die Flammen so schnell ausbreiten konnten. …
Defekter Kühlschrank verursachte Hochhausbrand in London
Dieser Hund fährt jeden Tag allein Bus
Selbst ist der Hund: Lässt Herrchen mal wieder zu lange auf sich warten, geht Hundedame Eclipse eben allein Gassi - und fährt mit dem Bus zum Park.
Dieser Hund fährt jeden Tag allein Bus
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest
79 Menschen starben bei dem verheerenden Hochhausbrand in London. Nun steht die Ursache für den Brand im Grenfell-Tower fest.
Grenfell-Tower: Brandursache steht jetzt fest

Kommentare