+
Im Morgendunst liegen die Wiesen im Voralpenland bei Bernbeuren während des Sonnenaufganges. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Heiter bis wolkig im Norden regnet es hier und da

Offenbach (dpa) - Heute ist es verbreitet heiter oder sonnig, gebietsweise auch wolkig aber trocken. Später ziehen im Norden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes von Westen her dichtere Wolken durch, aus denen es hier und da etwas regnet oder nieselt.

Die Temperatur steigt auf 21 bis 26, im Küstenbereich und im Bergland auf 17 bis 20 Grad. Im Südwesten werden gebietsweise 28 Grad erreicht. Im Norden weht teils mäßiger, an der vorpommerschen Küste auch frischer Westwind. Sonst bleibt es meist schwachwindig.

In der Nacht zum Freitag dominieren im Norden dichte Wolken und mitunter fällt etwas Regen. Sonst ist es häufig nur gering bewölkt oder klar und trocken. Die Temperatur sinkt auf 16 bis 9 Grad

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 

Kommentare