+
Die Wiesen im Voralpenland bei Bernbeuren (Bayern) im Morgendunst. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Im Süden heiter und trocken, sonst aufkommender Regen

Offenbach (dpa) - Heute früh ziehen im Norden und in der Mitte mitunter dichte Wolken durch, aus denen hier und da etwas Regen fällt. Im Süden ist es häufig nur gering bewölkt oder klar und trocken, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Temperatur sinkt auf 16 bis 9 Grad. Es weht schwacher bis mäßiger westlicher Wind. Am Tage breiten sich bei wechselnder bis starker Bewölkung von Nordwesten her schauerartige und teils gewittrige Regenfälle ost-südostwärts bis in die mittleren Landesteile aus. Etwa südlich von Main und Mosel scheint häufig die Sonne und es bleibt im Großen und Ganzen trocken. Lediglich in Richtung Alpen können sich gegen Abend einzelne Wärmegewitter entwickeln.

Die Höchsttemperatur liegt zwischen 19 und 25 Grad, im Süden bei 25 bis 29 Grad, im Südwesten bei rund 30 Grad. Abgesehen von Gewitterböen weht schwacher bis mäßiger Wind aus vorherrschend westlichen Richtungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Was Forscher bei einer Grabung am Ur-Rhein entdeckt haben, könnte von großer Bedeutung für die Menschheitsgeschichte sein. Der knapp zehn Millionen Jahre alte Fund wirft …
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals
Schock beim Radiosender Ekho Moskvy: Ein Mann hat am Montag einer Moderatorin des kremlkritischen Radiosenders mit einem Messer in den Hals gestochen.
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals

Kommentare