+
Lena klettert beim Training der Natural Athletes in Köln in einem Waldstück über einen Baum. Die Natural Athletes benutzen als Trainingsgeräte das, was sie im Wald finden. Foto: Marius Becker

Im Wald und auf der Wiese: Draußen-Sport ist angesagt

Köln (dpa) - Viele Menschen entdecken wieder Wald und Wiesen als Trainingsflächen für sich. Es gebe weiterhin einen großen Zulauf zu den Fitnessstudios, sagte Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln der Deutschen Presse-Agentur.

"Auf der anderen Seite gibt es Trends, die nach draußen gelagert sind", sagte er. "Es gibt heute bestimmte Angebote, die auch gut nach draußen passen und die es früher so nicht gab."

Eines dieser neuen Angebote sind zum Beispiel die "Natural Athletes" in Köln. Die Sportgruppe trainiert im Wald - und benutzt als Trainingsgerät fast ausschließlich das, was sich dort finden lässt: Bäume, Äste, Wurzeln.

"Natural Athletes" bei Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall mit Schwerverletzten. Ein Augenzeuge schildert der Polizei, die beiden Fahrer hätten sich ein …
Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
St. Petersburg (dpa) - Eine Zahnärztin in St. Petersburg soll einer Patientin 22 gesunde Zähne gezogen haben. Die Ärztin sei wegen Betrugs angeklagt, teilten die …
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen

Kommentare