Europa-Trend

Immer mehr Frauen bekommen ab 35 noch Kinder

Wiesbaden - Frauen in Deutschland bekommen immer später, nämlich ab 35 Jahren, noch Nachwuchs. Damit sind sie in Europa nicht allein.

Immer mehr Frauen in Europa bekommen noch nach ihrem 35. Geburtstag Kinder. Gut jedes fünfte Baby (22 Prozent), das 2012 in Deutschland zur Welt kam, hatte eine Mutter, die 35 Jahre oder älter war. Damit liegt Deutschland genau im EU-Durchschnitt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch berichtete.

Der Anteil der Neugeborenen, deren Mütter mindestens 35 Jahre und älter sind, hat in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren um knapp vier Prozentpunkte zugenommen. Das Plus in allen 28 EU-Ländern war im gleichen Zeitraum mit 5,5 Prozentpunkten etwas höher. Neuere Zahlen gibt es noch nicht.

In Spanien (34 Prozent) und Italien (33 Prozent) hatte 2012 sogar jedes dritte Neugeborene eine Mutter in der Altersgruppe 35 plus. In Irland betrug der Anteil 30 Prozent. In Griechenland, Luxemburg und Portugal wurde jedes vierte Neugeborene von einer Frau ab 35 Jahren zur Welt gebracht. Besonders gering fällt dieser Anteil dagegen in Bulgarien und Rumänien mit je zwölf Prozent aus.

In Schweden und Dänemark waren es - wie in Deutschland und im EU-Durchschnitt - etwa 22 Prozent. In Frankreich (19 Prozent) und Großbritannien (20 Prozent) hatte etwa jeder Fünfte Säugling eine mindestens 35 Jahre alte Mutter.

Besonders stark hat der Anteil von Säuglingen mit Müttern in dieser Altersgruppe innerhalb der vergangenen zehn Jahre in Spanien und Ungarn (je 12 Prozentpunkte) zugenommen. Am niedrigsten fiel das Plus in Finnland mit 0,2 Prozentpunkten aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 16 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute

Kommentare