+
Triangel-Guppys: Der in der Karibik beheimatete Fisch schwimmt vermehrt auch in deutschen Flüssen. Foto: Sebastian Kahnert/Symbol

Immer mehr fremde Fischarten in deutschen Flüssen

Bonn (dpa) - In deutschen Seen und Flüssen sind Forschern zufolge immer mehr Fische und Neunaugen zu finden, die früher nur im Ausland vorkamen.

Die Zahl der bekannten sogenannten gebietsfernen Arten sei in den vergangenen fünf Jahren von 14 auf 21 gestiegen, berichtete die Stiftung des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig in Bonn. Hauptziel der Wissenschaftler war eine genetische Untersuchung der im Einzugsgebiet von Rhein, Weser, Oder, Elbe und Donau lebenden Fische. Nebenbei stießen die Forscher aus Bonn, München und Wilhelmshaven dann auf die neuen Exemplare.

Darunter waren der Zebrabuntbarsch, der eigentlich im nördlichen Mittelamerika zu Hause ist, sowie der Guppy. Dieser lebt normalerweise in der Karibik.

Ein Grund für das Vorkommen der gebietsfernen Arten könne der Klimawandel sein, sagte ein Sprecher der Stiftung. Andere Fische wiederum gelangten über Lastkähne in heimische Flüsse: Bei Leerfahrten lassen diese Wasser zur Stabilisierung ein und ziehen oft Tiere mit herein, die an anderen Stellen wieder entlassen werden. Manche Fische stammten schlichtweg aus dem Aquarium und seien ausgesetzt worden.

Die Studie ist im Fachjournal "Molecular Ecology Resources" veröffentlicht. Insgesamt wurde 92 Arten von Fischen und Neunaugen genetisch untersucht. Das seien etwas 80 Prozent dieser Arten in deutschen Süßgewässern, erläuterte Hauptautor Matthias Geiger.

Mitteilung

Genetische Erfassung von Arten in Deutschland

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

151 zerstörte Wohnungen nach Londoner Hochhausbrand
151 Wohnungen wurden bei dem Brand im Londoner Grenfell Tower zerstört. Das gaben die Behörden nun bekannt.
151 zerstörte Wohnungen nach Londoner Hochhausbrand
Irre Verwandlung: 20-Jährige ändert Leben und hat jetzt diesen MEGA-PO
Eine 20-Jährige war unzufrieden mit ihrem Körper und meldete sich im Fitnessstudio an. Heute sind viele Frauen neidisch auf die einst pummelige Frau aus dem Landkreis …
Irre Verwandlung: 20-Jährige ändert Leben und hat jetzt diesen MEGA-PO
Verbindungen zur Mafia: Polizei zerschlägt Drogenhändlerring
Ein erfolgreicher Schlag gegen die Drogenkriminalität gelang der Polizei in Baden-Württemberg und Italien bereits am Mittwoch. Es kam zu mehreren Verhaftungen.
Verbindungen zur Mafia: Polizei zerschlägt Drogenhändlerring
Aufruf von tschechischem AKW löst riesigen Shitstorm aus
Ein tschechischer AKW-Betreiber sucht auf eine ungewöhnliche Art nach Praktikantinnen. Sie müssen an einer Art Schönheitswettbewerb teilnehmen. Daran gibt es Kritik.
Aufruf von tschechischem AKW löst riesigen Shitstorm aus

Kommentare