+
Viele möchten ihre Angehörigen entlasten und regeln ihre Beerdigung bereits im Vorfeld. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Immer mehr Menschen regeln ihre Beerdigung selbst

Trier (dpa) - Sie suchen sich ihren Grabstein aus, bestellen ihren Sarg nach Wahl und legen genau fest, wie ihre spätere Bestattung mal ablaufen soll: Immer mehr Menschen regeln die Dinge um ihre letzte Ruhe selbst.

"Es ist nicht bloß Angst, dass andere es nachher anders machen könnten, als man es gewollt hat", sagt Bestatter Norbert Schmidt in Trier. Viele wollten auch ihre Angehörigen entlasten, die dann im Todesfall nichts mehr entscheiden müssten. Der Bundesverband Deutscher Bestatter geht davon aus, dass bereits bei fünf bis sechs Prozent der Beisetzungen Vorsorgen abgeschlossen sind. "Die Zahl nimmt weiter zu", sagt Sprecher Oliver Wirthmann in Düsseldorf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 17.08.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am Freitag, 17.08.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie. 38 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 17.08.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Wende bei Einbrecher-Jagd: Polizei fällt bei Blick in Nachbar-Garten Kinnlade runter
Einbrecher-Jagd nimmt krasse Wendung: Der Polizei fällt beim Blick in den Nachbar-Garten die Kinnlade herunter (Artikelfoto zeigt ein Symbolbild).
Wende bei Einbrecher-Jagd: Polizei fällt bei Blick in Nachbar-Garten Kinnlade runter
Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw - plötzlich bricht Hölle über sie herein
Polizei-Einsatz! Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw eine - doch dann bricht die Hölle über sie herein.
Zwei Trucker schlafen friedlich in ihren Lkw - plötzlich bricht Hölle über sie herein
Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf
Ein Mann befriedigt sich im Zug vor Jugendlicher (16) in Gelnhausen - als sie aussteigt, beginnt das Grauen. 
Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf

Kommentare