+
Viele möchten ihre Angehörigen entlasten und regeln ihre Beerdigung bereits im Vorfeld. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Immer mehr Menschen regeln ihre Beerdigung selbst

Trier (dpa) - Sie suchen sich ihren Grabstein aus, bestellen ihren Sarg nach Wahl und legen genau fest, wie ihre spätere Bestattung mal ablaufen soll: Immer mehr Menschen regeln die Dinge um ihre letzte Ruhe selbst.

"Es ist nicht bloß Angst, dass andere es nachher anders machen könnten, als man es gewollt hat", sagt Bestatter Norbert Schmidt in Trier. Viele wollten auch ihre Angehörigen entlasten, die dann im Todesfall nichts mehr entscheiden müssten. Der Bundesverband Deutscher Bestatter geht davon aus, dass bereits bei fünf bis sechs Prozent der Beisetzungen Vorsorgen abgeschlossen sind. "Die Zahl nimmt weiter zu", sagt Sprecher Oliver Wirthmann in Düsseldorf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare