1. Startseite
  2. Welt

In der „Villa Anima“ finden alte und kranke Katzen ein letztes Zuhause

Erstellt:

Von: Franziska Vystrcil

Kommentare

Eine alte Katze schaut nach oben in die Kamera
In der „Villa Anima“ werden alte oder kranke Katzen bis zu ihrem Tod umsorgt und gepflegt. © Vanessa Reif/Villa Anima e.V.

Die Villa Anima im baden-württembergischen Backnang bietet alten oder schwer kranken Katzen aus dem Tierschutz ein letztes Zuhause.

Backnang - Wenn ein geliebtes Tier stirbt, ist das für besonders für seine Besitzer hart. Vanessa Reif hat es sich zur Aufgabe gemacht, trauernde Tierhalter zu begleiten. Und nicht nur das: Ehrenamtlich betreibt sie das Tierhospiz „Villa Anima“. Dort finden alte und kranke Katzen ein letztes liebevolles Zuhause.

BW24* hat mit Vanessa Reif über ihre Arbeit mit den Seniorenkatzen geredet.

Über 120 Katzen hat die Trauerbegleiterin in der „Villa Anima“ bereits betreut. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare