+
Dieser Diamant kostete umgerechnet 12 Euro - wert ist er eine knappe halbe Million. 

Was für ein Glücksgriff!

Frau kauft diesen Diamantring in Ramschladen - jetzt ist sie reich

Sie dachte, er sei eine Fälschung und hatte keine Ahnung, wie wertvoll der Stein in Wirklichkeit war: Ein Billig-Kauf im Ramschladen ist für eine Britin zum unverhofften Glücksfall geworden. 

London - Der für wenige Pfund erworbene Schmuckstein stellte sich als echter Diamant heraus und ist Schätzungen zufolge umgerechnet 450.000 Euro wert.

Die Besitzerin habe den 26 Karat schweren Diamantring in den 80er Jahren für zehn Pfund (derzeit knapp zwölf Euro) gekauft und ihn im Alltag - beim Einkaufen oder bei der Hausarbeit - getragen, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Montag mit, das den Ring am 7. Juli versteigern will.

Die Besitzerin, die unbekannt bleiben wolle, habe den Ring vorgelegt, nachdem ein Juwelier ihr gesagt habe, dass der Stein möglicherweise wertvoll sei. Die Besitzerin sei "unglaublich aufgeregt", immerhin gehe es um einen "Geldbetrag, der ein Leben verändern kann", sagte die Sprecherin.

Experten gehen davon aus, dass der Diamant im 19. Jahrhundert zerschnitten wurde. Damals war üblich, das Gewicht eines Diamanten zu bewahren und nicht, diesen so funkelnd wie möglich zu schleifen. Dies könnte erklären, warum der Diamant relativ glanzlos ist. "Dies könnte die Leute hinters Licht führen und sie glauben lassen, dass es kein echter Stein ist", sagte Wyndham.

"Niemand wusste, dass er von großem Wert ist", sagte Sotheby's-Sprecherin Jessica Wyndham. "Die meisten von uns können nicht einmal davon träumen, einen so großen Diamanten zu besitzen."

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Empörung: Hilfspolizist griff bei Schulmassaker nicht ein
Kritiker bekommen neuen Rückenwind in der hitzigen US-Debatte über den Trump-Vorschlag, Lehrpersonal gegen Schulmassaker zu bewaffnen. Denn nun kommt heraus: Ein …
Empörung: Hilfspolizist griff bei Schulmassaker nicht ein
Entwarnung nach Bombendrohung in Uelzen
Wegen einer Bombendrohung wurde am Freitag das Rathaus und Amtsgericht in Uelzen geräumt. Bei Durchsuchungen konnten die Beamten jedoch keinen Sprengstoff finden.
Entwarnung nach Bombendrohung in Uelzen
Deutschland steuert auf die kältesten Tage dieses Winters zu
Offenbach (dpa) - Deutschland stehen die bislang kältesten Tage dieses Winters bevor. Ab Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) fast überall Dauerfrost, in den …
Deutschland steuert auf die kältesten Tage dieses Winters zu

Kommentare