Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft

Beate Zschäpe: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft
+
Seit 2012 eine junge Frau nach einer Massenvergewaltigung in Neu Delhi starb, ist Indien immer wieder wegen Übergriffen gegen Frauen in den Schlagzeilen. Foto: Divyakant Solanki

Nach jahrelangem Missbrauch

Inderin schneidet Prediger Penis ab

Neu Delhi (dpa) - Eine junge Inderin hat ihrem angeblichen langjährigen Vergewaltiger den Penis abgeschnitten. Der 54-jährige Hindu-Guru habe sie acht Jahre lang sexuell missbraucht, gab die 23-Jährige gegenüber der Polizei im Bundesstaat Kerala an.

Der selbsternannte Prediger war demnach immer wieder in das Haus der Familie gekommen, um Gebetszeremonien für den gelähmten Vater durchzuführen, so die Polizei. Als er am Freitagabend erneut versucht hatte, sie zu vergewaltigen, habe ihm die Frau mit einem Messer sein Geschlechtsteil größtenteils abgetrennt. Im Krankenhaus versuchten Ärzte vergeblich, den Penis wieder anzunähen. Die Polizei ermittelt gegen den 54-Jährigen. Den Beamten gegenüber sagte der Guru, er habe sich selbst kastriert.

Frauenrechtlerinnen und Politiker lobten den Mut der jungen Frau. Ob sie angezeigt wird, ist derzeit nicht bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irre! Frau entdeckt, die wirklich 1:1 aussieht wie US-Präsident Donald Trump
Die spanische Journalistin Paula Vazquez hat eine Landwirtin entdeckt, die dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump (71) unfassbar ähnlich sieht. 
Irre! Frau entdeckt, die wirklich 1:1 aussieht wie US-Präsident Donald Trump
Blumen und Glockenschläge: Gedenken an Schul-Amoklauf
Der 26. April 2002 bleibt im Gedächtnis: 16 Jahre liegt das Schulmassaker am Gutenberg-Gymnasium zurück. Im Gedenken an das eigene Leid vergessen die Erfurter andere …
Blumen und Glockenschläge: Gedenken an Schul-Amoklauf
Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt
Das geht wohl selbst Naschkatzen zu weit! Eine 35-Jährige in Braunschweig wollte Schokolade in großen Mengen aus einem Supermarkt in Braunschweig klauen. Aber das war …
Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt
Weiteres Opfer der Amokfahrt von Münster gestorben
Vor knapp drei Wochen stieg der 48-jährige Jens R. in seinen Campingbus und raste mitten in Münster in eine Menschenmenge. Lange hatte eines der Opfer um sein Leben …
Weiteres Opfer der Amokfahrt von Münster gestorben

Kommentare