Indien: 18-Jährige vor ihrer Klasse enthauptet

Patna - Eine 18-Jährige ist am Mittwoch im Osten Indiens vor den Augen ihrer Klassenkameraden von einem vermeintlichen Liebhaber enthauptet worden. Ihre Eltern hatten eine Hochzeit verboten.

Der Angreifer habe später berichtet, dass er die Frau geliebt habe, ihre Eltern aber keine Hochzeit erlaubt hätten, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Demnach ereignete sich die Tat am Mittwoch in der Stadt Ranchi, als die junge Frau gerade den Klassenraum verlassen wollte. Den Behörden zufolge benutzte der mutmaßliche Täter ein großes Messer, bevor er von anderen Schülern überwältigt und der Polizei übergeben wurde.

Der Polizei zufolge soll er geplant haben, sich ebenfalls zu töten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starker Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen
Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich großer und starker Taifun hat Japan mit Sturmböen und peitschendem Regen überzogen. "Lan" droht in der Nacht von Süden kommend auf die …
Starker Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen
Nahles und Barley prangern Sexismus an
Am Anfang waren die Missbrauchsvorwürfe gegen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein. Darauf folgte die "#MeToo"-Debatte, in der Frauen in aller Welt von negativen Erfahrungen …
Nahles und Barley prangern Sexismus an
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt
Fossilien finden sich oft in der Natur oder in Steinbrüchen. Nun wurden Geologen in Barcelona fündig. Sie hatten sich Hauswände genauer angeschaut.
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Antananarivo (dpa) - Die Zahl der Toten durch den jüngsten Ausbruch der Pest auf Madagaskar ist auf 107 gestiegen. Mehr als 1100 Menschen hätten sich mit der Krankheit …
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben

Kommentare