+
Ein Leopard greift in Prakash Nagar (Indien) einen Waldarbeiter an.

Indien: Hier fällt ein Leopard einen Menschen an

Prakash Nagar - Ein Leopard streifte am Dienstag um das Dorf Prakash Nagar in Indien und verletzte elf Menschen. Ein Fotograf hat den Angriff des Tieres auf einen Waldarbeiter festgehalten.

Ein Betäubungspfeil stoppte die Raubkatze schließlich. Die Dorfbewohner waren mit Messern und Knüppeln auf ihn losgegangen, am Abend erlag das Tier seinen Verletzungen. Leoparden stehen in Indien unter Schutz, suchen aber immer wieder in Dörfern nach Nahrung. Die Raubkatze soll beerdigt werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schmuggel von Tieren vom Amazonas soll eingedämmt werden
Pfeilgiftfrösche und grüne Leguane landen immer wieder illegal in Europa. Der Schmuggel exotischer Tiere ist ein Milliardengeschäft - auch weil Papiere gefälscht werden. …
Schmuggel von Tieren vom Amazonas soll eingedämmt werden
Millionenschaden bei Großbrand nahe Hamburg
Ein Brand hat in einem Gewerbegebiet vor den Toren Hamburgs einen Millionenschaden verursacht. Zwei Feuerwehrleute werden bei den Löscharbeiten verletzt. Der Einsatz …
Millionenschaden bei Großbrand nahe Hamburg
Dieser Mann lebt in zwei unfassbar unterschiedlichen Welten
Als Kind galt Turoop Losenge im Norden Kenias als schlechter Hirte. Darum haben ihn die Eltern auf die Schule geschickt. Heute ist er Professor. Er lebt in zwei Welten, …
Dieser Mann lebt in zwei unfassbar unterschiedlichen Welten
Drei tote Männer in Wohnheim entdeckt
Noch Stunden nach der Tat ist die Lage in Wuppertal unübersichtlich. Wie kamen die Opfer ums Leben und wer sind die möglichen Täter?
Drei tote Männer in Wohnheim entdeckt

Kommentare