+
Der Zyklon "Thane" hat in Indien am Freitag mindestens 33 Menschen getötet und Tausende obdachlos gemacht.

Indien: Zyklon "Thane" tötet viele Menschen

Neu Delhi - Ein schweres Unwetter hat in Indien mindestens 33 Tote gefordert und Tausende Menschen obdachlos gemacht.

Wie die Behörden mitteilten, fegte der Zyklon “Thane“ am Freitag mit Spitzengeschwindigkeiten von 140 Kilometern in der Stunde über die Südostküste. Heftige Regenfälle lösten vielerorts im Bundesstaat Tamil Nadu und dem Gebiet Pondicherry Überschwemmungen aus. Tausende Häuser wurden zerstört.

In dem am stärksten betroffenen Distrikt Cuddalore wurden nach Medienberichten 21 Menschen von Trümmern einstürzender Häuser und entwurzelten Bäumen erschlagen. Zudem seien die Häuser von mehr als 5000 Fischerfamilien beschädigt oder zerstört worden. In Pondicherry starben den Berichten zufolge sieben Menschen, in anderen Distrikten kamen fünf Menschen ums Leben.

Über dem Golf von Bengalen bilden sich häufig Wirbelstürme, die dann auf die Küstenregionen Süd- und Ostindiens treffen. Im benachbarten Andhra Pradesh kamen Mitte 2010 fast 30 Menschen wegen des Zyklons “Laila“ ums Leben. 1996 forderte ein Sturm in dem Bundesstaat mehr als 1600 Tote.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie.
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein

Kommentare