+
Indische Zöllner haben 101 Kilogramm Heroin beschlagnahmt.

Neuer Rekord

Indische Zöllner finden 101 Kilo Heroin

Neu Delhi - Indische Zöllner haben in einem Güterzug aus Pakistan einen der größten Drogenfunde in der Geschichte des Landes gemacht.

Die Beamten beschlagnahmten in der Grenzstadt Amritsar etwa 101 Kilogramm Heroin, wie der oberste Zollbeamte des Ortes am Dienstag sagte.

Die jeweils ein Kilogramm schweren Päckchen seien bereits am Montag in vier großen Zementsäcken entdeckt worden. Die Zöllner hatten einen Waggon des Güterzugs durchsucht, nachdem sie aufgebrochene Siegel an den Türen sahen. Laut Zeitungsberichten waren die Drogen für den internationalen Markt bestimmt und hätten dort schätzungsweise 74,5 Millionen Euro eingebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Fünf Verletzte bei Amoklauf in Schule
Monterrey - Ein 15-Jähriger feuert auf seine Lehrerin und Mitschüler. Dann richtet er die Waffe gegen sich selbst. Der Täter und drei Opfer schweben in Lebensgefahr.
Fünf Verletzte bei Amoklauf in Schule
2016 war wärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen
Washington/Genf (dpa) - Das Jahr 2016 war das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen 1880. Es ist damit das dritte Hitze-Rekordjahr in Folge. Die weltweite …
2016 war wärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen
Mord in Krefeld - Zehn Verdächtige festgenommen
Krefeld - Drei Monate nach dem Mord an einem Rentner in Krefeld hat die Polizei zehn Verdächtige festgenommen.
Mord in Krefeld - Zehn Verdächtige festgenommen

Kommentare