+
Indische Zöllner haben 101 Kilogramm Heroin beschlagnahmt.

Neuer Rekord

Indische Zöllner finden 101 Kilo Heroin

Neu Delhi - Indische Zöllner haben in einem Güterzug aus Pakistan einen der größten Drogenfunde in der Geschichte des Landes gemacht.

Die Beamten beschlagnahmten in der Grenzstadt Amritsar etwa 101 Kilogramm Heroin, wie der oberste Zollbeamte des Ortes am Dienstag sagte.

Die jeweils ein Kilogramm schweren Päckchen seien bereits am Montag in vier großen Zementsäcken entdeckt worden. Die Zöllner hatten einen Waggon des Güterzugs durchsucht, nachdem sie aufgebrochene Siegel an den Türen sahen. Laut Zeitungsberichten waren die Drogen für den internationalen Markt bestimmt und hätten dort schätzungsweise 74,5 Millionen Euro eingebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Drama im Zoo: Tiger tötet Pfleger
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Ein Tiger hat eine Pflegerin getötet. Der Tierpark wurde vollständig evakuiert.
Drama im Zoo: Tiger tötet Pfleger

Kommentare