Panne mit indischem Jet

Flugzeug verliert Kontakt zu deutschen Lotsen

Frankfurt/Neu Delhi - Ohne Kontakt zu Fluglotsen war ein indisches Passagierflugzeug im deutschen Luftraum unterwegs. Die Funkstille löste nach einem Medienbericht Panik bei den Lotsen aus.

Ein indisches Passagierflugzeug ist im März etwa zwanzig Minuten im deutschen Luftraum ohne Kontakt zu den Fluglotsen unterwegs gewesen. Die Deutsche Flugsicherung bestätigte am Donnerstag entsprechende Berichte der indischen Tageszeitung „Indian Express“.

Boeing 777 auf dem Weg von Mumbai nach London

Eine Sprecherin erklärte: „Am 13.3. hat Eurocontrol in Maastricht, die den nordwestdeutschen Luftraum überwacht, um 23.01 Uhr festgestellt, dass sich die Piloten eines indischen Flugzeugs nicht mehr melden.“ 22 Minuten später sei der Kontakt wieder hergestellt worden.

Dem indischen Bericht zufolge löste die Funkstille angeblich Panik bei den deutschen Lotsen aus. Dies könne sie sich nicht vorstellen, sagte die Sprecherin. Bei der Maschine handelte es sich um eine Boeing 777 der Fluglinie Jet Airways auf dem Weg von Mumbai nach London.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Natal - Nach dem Blutbad in einem brasilianischen Gefängnis hat die Polizei am Montag das Dach der Haftanstalt geräumt, das von mehreren Dutzend Häftlingen besetzt …
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt

Kommentare