Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?

Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?

Panne mit indischem Jet

Flugzeug verliert Kontakt zu deutschen Lotsen

Frankfurt/Neu Delhi - Ohne Kontakt zu Fluglotsen war ein indisches Passagierflugzeug im deutschen Luftraum unterwegs. Die Funkstille löste nach einem Medienbericht Panik bei den Lotsen aus.

Ein indisches Passagierflugzeug ist im März etwa zwanzig Minuten im deutschen Luftraum ohne Kontakt zu den Fluglotsen unterwegs gewesen. Die Deutsche Flugsicherung bestätigte am Donnerstag entsprechende Berichte der indischen Tageszeitung „Indian Express“.

Boeing 777 auf dem Weg von Mumbai nach London

Eine Sprecherin erklärte: „Am 13.3. hat Eurocontrol in Maastricht, die den nordwestdeutschen Luftraum überwacht, um 23.01 Uhr festgestellt, dass sich die Piloten eines indischen Flugzeugs nicht mehr melden.“ 22 Minuten später sei der Kontakt wieder hergestellt worden.

Dem indischen Bericht zufolge löste die Funkstille angeblich Panik bei den deutschen Lotsen aus. Dies könne sie sich nicht vorstellen, sagte die Sprecherin. Bei der Maschine handelte es sich um eine Boeing 777 der Fluglinie Jet Airways auf dem Weg von Mumbai nach London.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Größter Drogenfall in der Geschichte des Bayerischen LKA geklärt
Nach weitreichenden Ermittlungen über die Landesgrenzen hinaus löst das bayerische Landeskriminalamt ihren größten Drogenfall. Als Drahtzieher fungierte ein deutscher …
Größter Drogenfall in der Geschichte des Bayerischen LKA geklärt
Reisende macht Scherz über Sprengstoff - mit fatalen Folgen
Dass an einem Flughafen ein Scherz über Sprengstoff nicht allzu gut ankommt, diese Erfahrung hat nun eine Frau in Stuttgart gemacht. Neben dem Flug ist für sie auch noch …
Reisende macht Scherz über Sprengstoff - mit fatalen Folgen
K.o.-Tropfen-Skandal bei Weihnachtsfeier von Hochschule
In der Hansestadt Wismar nahm die Weihnachtsfeier einer Hochschule eine unschöne Wendung: Einigen Menschen wurden offenbar K.o.-Tropfen in ihre Drinks geschüttet.
K.o.-Tropfen-Skandal bei Weihnachtsfeier von Hochschule
Motorradfahrer fliegt nach 32 Mal absichtlich blitzen auf
Ein jugendlicher Raser wollte die Polizei in Baden-Württemberg für dumm verkaufen. Doch letztlich kamen die Behörden dem Teenager auf die Schliche. Nun wird es für den …
Motorradfahrer fliegt nach 32 Mal absichtlich blitzen auf

Kommentare