+
Ein Flugzeug der Indian Air Force ist verschwunden - während dem Flug!

Kein Funkkontakt

Indisches Flugzeug mit 29 Menschen an Bord vermisst

Neu Delhi - Auf dem Weg von Chennai nach Port Blair ist eine Transportmaschine der Indian Air Force vom Radar verschwunden und wird seitdem vermisst.

Ein Transportflugzeug der indischen Luftwaffe mit 29 Menschen an Bord wird im Golf von Bengalen vermisst. Wie ein Sprecher der Luftwaffe am Freitag mitteilte, war die Maschine vom Typ AN-32 um 8.30 Uhr (Ortszeit) in der Stadt Chennai gestartet und hätte mittags in Port Blair auf der Inselgruppe der Andamanen und Nikobaren landen sollen. „Sie ist überfällig und eine Suchaktion wurde gestartet“, sagte er. Indischen Medienberichten zufolge sind Marineschiffe an der Suche beteiligt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Tief „Alfred“ sorgt für unwetterartige Niederschläge in Teilen Deutschlands. Im Harz ist eine Frau verschwunden. In Hildesheim bei Hannover (Niedersachsen) ist die Lage …
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Tod durch Virus: War der Biss einer Katze schuld?
Eine 50-jährige Frau stirbt an einem Virus, das normalerweise durch Zecken übertragen wird. Erstmals soll jedoch nicht die Zecke, sondern ein Katzenbiss schuld an der …
Tod durch Virus: War der Biss einer Katze schuld?
Hochwasser bremst Bahnverkehr - Strecken gesperrt
Erdrutsche und Straßensperren: Die Folgen der starken Regenfälle bekommen tausende Bahn- und Buspendler zu spüren. 
Hochwasser bremst Bahnverkehr - Strecken gesperrt
Totschlag: Revision nach Urteil gegen Frauenarzt
Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe muss sich erneut mit dem Fall eines Erdinger Frauenarztes beschäftigen, der seine Ehefrau getötet haben soll.
Totschlag: Revision nach Urteil gegen Frauenarzt

Kommentare