+
Ausgebrannter Bus nach Inferno auf polnischer Autobahn.

Bus brennt völlig aus

Inferno auf polnischer Autobahn: Ein Mensch stirbt

Brzeg - Bei einem Reisebus-Unfall ist es auf einer Autobahn in Polen zu einem Inferno gekommen. Ein Autofahrer starb, sieben weitere Menschen wurden verletzt.

Auf Bildern war das völlig ausgebrannte Wrack des Doppeldeckers zu sehen.Nach Angaben eines Polizeisprechers prallte ein Lastwagen am Montag am Ende eines Staus gegen einen Personenwagen, der dann zwischen dem Lkw und dem Bus eingequetscht wurde.

Der Lastwagen soll ersten Informationen zufolge mit leicht brennbarem Material beladen gewesen sein. Kurz nach dem Zusammenstoß standen vier Fahrzeuge in Flammen. Der Unfall ereignete sich auf der A4 in der Nähe des südwestpolnischen Brzeg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Codename Pandora: Europol hebt Ring von Kunstschmugglern aus
Den Haag/Madrid - Ein illegaler Markt, der Konflikte und Terror mitfinanziert: Der weltweite Handel mit geplünderten Kunstwerken ist ein Milliardengeschäft. Jetzt hat …
Codename Pandora: Europol hebt Ring von Kunstschmugglern aus
Polizist klammert sich an Motorhaube von Fluchtauto fest
Zürich - In Actionfilm-Manier ist ein Schweizer Polizist auf die Motorhaube eines Autos gehechtet, dessen Fahrer ihn offenbar anfahren wollte.
Polizist klammert sich an Motorhaube von Fluchtauto fest
Höhere Bußen für Smartphones am Steuer?
Posten, Twittern, Texten, Googeln: Viele Autofahrer nutzen das Smartphone auch während der Fahrt. Fachleute wollen die steigende Zahl der Unfälle durch Ablenkung mit …
Höhere Bußen für Smartphones am Steuer?
Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen
Rom (dpa) - Nach dem Lawinenunglück in einem Hotel in Italien stellen sich immer mehr Fragen zu einem möglichen Versagen der Behörden. Es geht unter anderem darum, warum …
Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen

Kommentare