+
Ausgebrannter Bus nach Inferno auf polnischer Autobahn.

Bus brennt völlig aus

Inferno auf polnischer Autobahn: Ein Mensch stirbt

Brzeg - Bei einem Reisebus-Unfall ist es auf einer Autobahn in Polen zu einem Inferno gekommen. Ein Autofahrer starb, sieben weitere Menschen wurden verletzt.

Auf Bildern war das völlig ausgebrannte Wrack des Doppeldeckers zu sehen.Nach Angaben eines Polizeisprechers prallte ein Lastwagen am Montag am Ende eines Staus gegen einen Personenwagen, der dann zwischen dem Lkw und dem Bus eingequetscht wurde.

Der Lastwagen soll ersten Informationen zufolge mit leicht brennbarem Material beladen gewesen sein. Kurz nach dem Zusammenstoß standen vier Fahrzeuge in Flammen. Der Unfall ereignete sich auf der A4 in der Nähe des südwestpolnischen Brzeg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ältester Mensch der Welt mit 117 Jahren gestorben
Tokio (dpa) - Als sie geboren wurde, war Deutschland noch ein Kaiserreich und der Erste Weltkrieg ein undenkbares Szenario: Nach einem 117 Jahre langen Leben ist die als …
Ältester Mensch der Welt mit 117 Jahren gestorben
Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf
Mehr Prävention und ein guter Draht zur Polizei: Damit hatten deutsche Schulen in den vergangenen Jahren einen stetigen Rückgang von Gewalt und Kriminalität in …
Anstieg von Kriminalität an Schulen gibt Rätsel auf
Als „Mini-Me“ wurde er weltberühmt: Verne Troyer ist tot
Seine geringe Körpergröße von lediglich 81 Zentimetern machten ihn weltberühmt und prägte seine bekannteste Filmrolle: Der Schauspieler Verne Troyer ist tot. 
Als „Mini-Me“ wurde er weltberühmt: Verne Troyer ist tot
Weitere Tote nach Drachenboot-Unfall in China geborgen
Das Drachenbootfest gehört zu den wichtigsten Feierlichkeiten in China. In schmuckvollen Booten treten Paddler gegeneinander an. Beim Training kentern zwei Boote an …
Weitere Tote nach Drachenboot-Unfall in China geborgen

Kommentare