+
Lars Bruhns, Vorsitzender der Initiative Vermisste Kinder.

Nach schlimmen Verbrechen

Initiative: Selbstbewusstsein kann Kinder schützen

Berlin - Die Initiative Vermisste Kinder plädiert dafür, dass Eltern das Selbstbewusstsein ihrer Kinder stärken.

Der vermisste Flüchtlingsjunge Mohamed und der seit Monaten gesuchte Elias aus Potsdam sind Opfer eines Verbrechens geworden. Nach solchen Taten sorgen sich viele Familien um ihre Kinder. Die Initiative Vermisste Kinder plädiert dafür, dass Eltern das Selbstbewusstsein ihrer Kinder stärken. Und sie verweist darauf, dass solche Verbrechen Einzelfälle seien.

„Man kann schon sehr pauschal sagen, dass selbstbewusste Kinder starke Kinder sind“, sagte der Vereins-Vorstand Lars Bruhns der Deutschen Presse-Agentur. Eltern könnten mit ihren Kindern üben, sich lautstark zu wehren oder mit der Faust in die Luft zu schlagen, wenn beispielsweise ein Unbekannter sie mitnehmen wolle. Letztlich würden Kinder wie die entführten und dann getöteten Jungen Elias und Mohamed aber zufällig Opfer von Verbrechen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare