Sie zogen auch ein Messer

Ins Gesicht geschlagen: Raucher greifen Kino-Besucherinnen an

Sie fühlten sich im Kino belästigt, baten die Männer, mit dem Rauchen aufzuhören - und wurden dann von Ihnen bedroht und angegriffen. So geschehen in Berlin.

Berlin - Im Streit ums Rauchen im Kinosaal haben zwei Männer drei Frauen attackiert. Diese saßen am Sonntagabend in einem Berliner Kino in der Reihe hinter den beiden Rauchern und sprachen sie darauf an, wie die Polizei mitteilte. Es kam zu einem Streit. Die beiden 21-jährigen Männer sollen den Frauen ins Gesicht geschlagen und sie mit einem Messer bedroht haben.

Anschließend flüchteten sie aus dem Kino in ein Taxi. Weil die Frauen sich die Taxinummer notierten, konnten Polizisten dieses kurz darauf stoppen und die Männer festnehmen. Die Frauen wurden ambulant behandelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat elf Menschen verletzt - darunter drei Kinder.
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte

Kommentare