Viele Zugausfälle

Intercity entgleist in Stuttgart - Bahnchaos

Stuttgart - Ein Intercity ist am Dienstag am Stuttgarter Hauptbahnhof entgleist und hat damit zahlreiche Zugausfälle verursacht.

Aus zunächst ungeklärter Ursache waren nach Angaben der Bahn zwei hintere Waggons und die schiebende Lok beim Ausfahren aus dem Kopfbahnhof an einer Weiche entgleist, aber nicht umgekippt. Verletzt wurde niemand. Einsatzkräfte evakuierten den Zug mit gut 100 Reisenden, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Weil der IC 2312 mit Ziel Hamburg gerade losgefahren war, sei er mit geringer Geschwindigkeit unterwegs gewesen, hieß es.

Wegen des Unfalls wurden seinen Angaben zufolge mehrere Fernzüge aus Richtung Süden umgeleitet. Zahlreiche Nahverkehrszüge müssten zudem an Bahnhöfen in Vororten enden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftige Explosion bei Gasstation in Österreich - Leitungen wieder in Betrieb
Ein Feuerball steht über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich. Am Vormittag ist es in einer Gasstation zu einer heftigen Explosion mit Großbrand gekommen. Das genaue …
Heftige Explosion bei Gasstation in Österreich - Leitungen wieder in Betrieb
Forscher entdecken Fossilien eines Riesenpinguins
Ein Pinguin in der Größe eines Erwachsenen - vor Millionen von Jahren watschelten solche Riesen über die Erde. In Neuseeland haben Forscher fossile Überreste einer …
Forscher entdecken Fossilien eines Riesenpinguins
Latte macchiato als physikalisches Modell
Für die meisten Menschen ist der Latte macchiato ein kulinarischer Genuss, der mit seinen hellen und dunklen Schichten auch optisch etwas hermacht. Physiker sehen darin …
Latte macchiato als physikalisches Modell
Ariane-Rakete mit vier neuen Galileo-Satelliten gestartet
Seit einem Jahr sind erste Dienste des europäischen Satelliten-Navigationssystems Galileo verfügbar. Doch noch ist das Prestigeprojekt nicht vollständig - jetzt wird …
Ariane-Rakete mit vier neuen Galileo-Satelliten gestartet

Kommentare