Eltern rufen Polizei zu Hilfe

Internet-Entzug: 14-Jähriger rastet total aus

Eschbach - Weil der Vater den Internet-Router weggeschlossen hatte, ist ein 14-jähriger Junge im badischen Eschbach ausgerastet. Blind vor Wut ging der Junge auf seine Eltern los.

Nach Angaben der Polizei am Montag schlug er am Sonntag seine Mutter und beschoss sie mit einer Spielzeugpistole. Auch auf den Vater ging der Junge los. Weil sich die Eltern nicht anders zu helfen wussten, riefen sie die Polizei. Die Beamten konnten den 14-Jährigen beruhigen. Verletzt hatte er seine Eltern nicht.

Die begründeten das Kappen der Internetverbindung mit der Spielsucht des Jungen. Bis zu 18 Stunden soll er den Angaben nach jeden Tag mit Internetspielen vor dem Bildschirm verbracht haben.

dpa

So machen Sie Ihr Passwort sicher

So machen Sie Ihr Passwort sicher

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahnsinn im Hafen von Sydney: Taucher machen unglaublichen Fund
Im Hafen der australischen Millionen-Metropole Sydney haben Taucher durch Zufall eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
Wahnsinn im Hafen von Sydney: Taucher machen unglaublichen Fund
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
In Los Angeles ist durch die Festnahme eines 17-Jährigen möglicherweise eine Schießerei verhindert worden. Er soll damit gedroht haben, an seiner Schule das Feuer zu …
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt

Kommentare