Eltern rufen Polizei zu Hilfe

Internet-Entzug: 14-Jähriger rastet total aus

Eschbach - Weil der Vater den Internet-Router weggeschlossen hatte, ist ein 14-jähriger Junge im badischen Eschbach ausgerastet. Blind vor Wut ging der Junge auf seine Eltern los.

Nach Angaben der Polizei am Montag schlug er am Sonntag seine Mutter und beschoss sie mit einer Spielzeugpistole. Auch auf den Vater ging der Junge los. Weil sich die Eltern nicht anders zu helfen wussten, riefen sie die Polizei. Die Beamten konnten den 14-Jährigen beruhigen. Verletzt hatte er seine Eltern nicht.

Die begründeten das Kappen der Internetverbindung mit der Spielsucht des Jungen. Bis zu 18 Stunden soll er den Angaben nach jeden Tag mit Internetspielen vor dem Bildschirm verbracht haben.

dpa

So machen Sie Ihr Passwort sicher

So machen Sie Ihr Passwort sicher

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Weil sie sich an ihrem Ex-Partner gerächt haben, müssen sich zwei Frauen vor Gericht verantworten. Der Mann wurde verprügelt und mit Kabelbinder gefesselt im Wald …
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Ein Pfund Rosinen, viel Rasierschaum und eine Parade über den Campus - Den Montagvormittag verbrachten die Studenten der St. Andrews Universität in Schottland eher …
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet

Kommentare