+
Sie isst und isst und isst: Die Südkoreanerin Park Seo-yeon verdient ihr Geld mit - genau - Essen.

7000 Euro im Monat

Sie wird reich - indem sie im Internet isst

  • schließen

Seoul - Verrückter Trend aus Südkorea: Die 34-Jährige Park Seo-yeon überträgt ihr Abendessen täglich per Webcam ins Internet. Und macht damit richtig Geld - umgerechnet 7000 Euro monatlich.

Sie macht eigentlich nur das, was jeder Mensch täglich mehrmals tut: Sie isst. Das allerdings vor einer Webcam. Dadurch hat die Südkoreanerin Park Seo-yeon inzwischen Internetberühmtheit erlangt: Die dunkelhaarige Schönheit überträgt ihr Abendessen jeden Tag live ins Internet. Das Skurrile: Essen ist Park Seo-yeons Beruf. 

Umgerechnet 7000 Euro soll der monatliche Verdienst der 34-Jährigen aus Seoul betragen. Die kommen über Werbung und Spenden der Zuschauer rein. Deswegen hat sie ihren regulären Job gekündigt - und widmet sich nur noch ihren Fressorgien.

Und so sehen Park Seo-yeon Tausende von Fans Tag für Tag dabei zu, wenn sie genüsslich Suppen mit ihren Stäbchen in sich hineinschaufelt und Hühnchen-Stücke verspeist. Auch Burgern geht es an den Kragen. Das alles natürlich bei einer einzigen Mahlzeit: Denn charakteristisch für die (trotz allem) schlanke Park Seo-yeon ist, dass sie riesige Mengen an Essen verdrückt.

Virtuelle Fressorgien

Als Food-Voyeurismus kann man diesen Trend aus Asien wohl bezeichnen. Denn Park Seo-yeon ist nicht die einzige Südkoreanerin, die virtuelle Fressorgien schmeißt. "Food-Porn"-Shows boomen in dem Land, in dem es immer mehr Single-Haushalte gibt.

Keiner muss mehr alleine essen - das ist das Motto. Doch der Voyeurismus beschränkt sich nicht nur aufs Essen. Neugierige Zuschauer können auch Teile des Zimmers von Park Seo-yeon über die Webcam erspähen. Im Hintergrund auf einem Hocker sitzt eine überdimensionale blaue Stoff-Katze mit Kopfhörern. Daneben stapeln sich Cola-Flaschen.

Bis zu drei Stunden überträgt die Südkoreanerin ihrer Ess-Show täglich - wie viele Kalorien sie dabei in sich hineinstopft, das will wohl keiner so genau wissen.

Sehen Sie hier ein Abendessen von Park Seo-yeon

Sehen Sie hier ein Abendessen von Park Seo-yeon

wei 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
Sein Name verschafft einem Verkehrssünder einen Job als Polizist
Ein 22-jähriger Inder ist an seinem ersten Arbeitstag so nervös, dass er ohne Führerschein losfährt. Er wird von der Polizei erwischt - dann nimmt die unglaubliche …
Sein Name verschafft einem Verkehrssünder einen Job als Polizist
Familie stirbt bei Unfall auf A7 - Lastwagenfahrer freigesprochen
Freispruch für einen LKW-Fahrer, der bei einem Unfall eine dreiköpfige Familie getötet hatte - dem Mann kann kein Versagen nachgewiesen werden. Die Ursache des Crashs …
Familie stirbt bei Unfall auf A7 - Lastwagenfahrer freigesprochen
Hells-Angels-Prozess in Köln: Alle sechs Angeklagten verurteilt
Ein Mordkomplott war es nicht. Dennoch muss der frühere Anführer der Kölner Hells Angels für mehrere Jahre ins Gefängnis. Auch die fünf anderen Angeklagten kommen nicht …
Hells-Angels-Prozess in Köln: Alle sechs Angeklagten verurteilt

Kommentare