+
Zum Tode verurteilte Frau Aschtiani.

Iran zeigt zum Tod verurteilte Frau im TV

Teheran - Das iranische Fernsehen hat am Montag die zum Tod durch Steinigung verurteilte Sakineh Mohammadi Aschtiani gezeigt.

Das Urteil gegen die 43-Jährige hat internationale Proteste ausgelöst, die Hinrichtung ist ausgesetzt worden, während der Oberste Gerichtshof den Fall überprüft. “Ich bin eine Sünderin“, soll die wegen Ehebruchs zum Tode verurteilte Aschtiani in dem TV-Bericht sagen. Ihr Gesicht wurde unkenntlich gemacht und das, was sie sagte nach Angaben des staatlichen Fernsehens simultan von aserbaidschanischem Türkisch in Farsi übersetzt.

In dem Bericht wurden auch Erklärungen gezeigt, die Aschtianis Sohn Sadschdschad Kadersadeh und ihr Anwalt Hutan Kian gemacht haben sollen. Beide wurden im vergangenen Monat verhaftet. Zudem wurden Bemerkungen gesendet, die zwei im vergangenen Monat verhaftete Deutsche gemacht haben sollen. Die Deutschen sollen versucht haben, Interviews mit Aschtianis Familie zu machen. Aschtiani wurde 2006 wegen einer “verbotenen Beziehung“ mit zwei Männern nach der Ermordung ihres Mannes zu 99 Hieben verurteilt.

Später wurde sie des Ehebruchs für schuldig befunden und zum Tod durch Steinigung verurteilt, obwohl sie ein Geständnis zurückrief, das sie nach ihren Angaben unter Zwang gemacht hat. Ihre Familie und ihr Anwalt haben erklärt, Aschtiani sei in der Haft gefoltert worden. In dem Fernsehbericht wird Aschtianis Sohn Kadersadeh nun mit den Worten zitiert, Anwalt Kian habe ihm erzählt, dass seine Mutter gefoltert worden sei. “Leider habe ich ihm geglaubt und den ausländischen Medien Lügen erzählt“, hieß es.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer stürzt 30 Meter von Klippe - und kommt mit Kratzern davon
Ein Autofahrer hat in Sydney den Sturz von einer 30 Meter hohen Klippe überlebt.
Autofahrer stürzt 30 Meter von Klippe - und kommt mit Kratzern davon
BGH urteilt zu Geschäftsmodell von Ärzteportal
Ärztebewertungsportale wie Jameda sind nützlich für Patienten, aber für manchen Mediziner ein Riesenärgernis. Eine Dermatologin zieht wegen schlechter Bewertungen vor …
BGH urteilt zu Geschäftsmodell von Ärzteportal
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt

Kommentare