Iranische Frauen dürfen Sex verweigern

Teheran - Frauen im Iran dürfen ihren Männern nach einem höchstrichterlichen Urteil Sex verweigern, wenn diese keinen Unterhalt zahlen.

Das entschied der Oberste Gerichtshof am Dienstag, wie die Nachrichtenagentur ISNA berichtete. “Wenn der Unterhalt der Frau nicht gezahlt wird, kann sie alle ihre gesetzlichen und religiösen Verpflichtungen ihrem Mann gegenüber verweigern“, entschied das Gericht laut ISNA.

Das iranische Waffenarsenal

Das iranische Waffenarsenal

Frauen im Iran haben nicht nur nach einer Scheidung Anrecht auf Unterhaltszahlungen, sondern sobald sie es verlangen. Diese Zahlungen, in der Regel Goldmünzen, werden in der Heiratsurkunde festgelegt und können von einem kleinen Betrag bis zu einer großen Summe variieren. Lange Zeit wurde dies als Formalie betrachtet. Mit dem neuen Urteil wird das Recht so verändert, dass die Frau die Auszahlung jederzeit während der Ehe verlangen kann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Nur wenige Momente, nachdem er von einem Bus erfasst wurde, der noch die Front eines Ladens zertrümmerte, steht ein Mann einfach auf und geht scheinbar mühelos in eine …
Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt hat das unangemessene Verhalten Berliner Polizisten in Hamburg bedauert, die Beamten aber auch gegen die harte Kritik verteidigt.
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
New York (dpa) - Eine U-Bahn ist in einem Tunnel im New Yorker Bezirk Harlem entgleist und hat dabei Dutzende Menschen leicht verletzt. 34 Menschen würden wegen leichter …
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm

Kommentare