Iranische Frauen dürfen Sex verweigern

Teheran - Frauen im Iran dürfen ihren Männern nach einem höchstrichterlichen Urteil Sex verweigern, wenn diese keinen Unterhalt zahlen.

Das entschied der Oberste Gerichtshof am Dienstag, wie die Nachrichtenagentur ISNA berichtete. “Wenn der Unterhalt der Frau nicht gezahlt wird, kann sie alle ihre gesetzlichen und religiösen Verpflichtungen ihrem Mann gegenüber verweigern“, entschied das Gericht laut ISNA.

Das iranische Waffenarsenal

Das iranische Waffenarsenal

Frauen im Iran haben nicht nur nach einer Scheidung Anrecht auf Unterhaltszahlungen, sondern sobald sie es verlangen. Diese Zahlungen, in der Regel Goldmünzen, werden in der Heiratsurkunde festgelegt und können von einem kleinen Betrag bis zu einer großen Summe variieren. Lange Zeit wurde dies als Formalie betrachtet. Mit dem neuen Urteil wird das Recht so verändert, dass die Frau die Auszahlung jederzeit während der Ehe verlangen kann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare