Irischer Fluggast hatte 72 Kokain-Kapseln im Magen

Rio de Janeiro - Die brasilianische Bundespolizei hat einen Passagier aus Irland festgenommen, der 72 Kapseln mit rund 800 Gramm Kokain geschluckt hatte.

Der 20-jährige Ire habe in Sao Paulo in ein Flugzeug nach Brüssel steigen wollen, jedoch durch seine Nervosität das Misstrauen des Sicherheitspersonals erregt, teilten Ermittler am Freitag mit. Bei einer Vernehmung gab er dann zu, Kokain-Kapseln geschluckt zu haben. Er wurde in eine Klinik gebracht, wo er die Kapseln ausschied. Der Ire wurde unter Verdacht des internationalen Drogenhandels festgenommen. Bei einer Verurteilung drohen ihm 15 Jahre Haft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, und 20 Verletzte. 
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Rom - Angehörige warten verzweifelt auf Nachrichten von den Verschütteten. Doch die Hoffnung, nach dem Lawinenunglück an dem Hotel in den Abruzzen noch Überlebende zu …
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos
New York - Als Kontrastprogramm zur Vereidigung von Donald Trump als US-Präsident will eine New Yorker Bar am Freitag niedliche Tiervideos zeigen.
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos

Kommentare